Naturheilkunde

für Kinder

Jedes Kind ist individuell und reagiert anders. Dies herauszufinden ist wie eine Abenteuerreise. Dabei ist es sehr wichtig mit dem Kind und seiner Umgebung diese Reise zu machen. Krankheiten bei Kindern sind nicht nur für unsere kleinen Patienten sehr belastend, meistens leidet die ganze Familie mit.

Jede Störung, jede Krankheit bedeutet beim Kind, genauso wie bei uns Erwachsenen, eine Regulationsstörung. Daher ist mir sehr wichtig, die Auslöser für diese Störung zu finden und danach zu therapieren, um die Selbstheilungskräfte des Kindes zu aktivieren. Die Eltern sind dann erleichtert, wenn Ihr Kind wieder fröhlich und energiegeladen ist.

Behandlungsschwerpunkte Kinder

  • häufige Erkältungen und Bauchweh
  • Nahrungsmittel­unverträglich­keiten, Allergien, Heuschnupfen
  • Neurodermitis, Psoriasis, Hautausschlag, Ekzeme
  • Unterstützung der körperlichen u. psychischen Entwicklung
  • Schlafstörungen
  • Bettnässen (Enuresis)
  • Atemwegserkrankungen, Husten, Bronchitis, Halsweh

Säuglinge und Kleinkinder

  • Dreimonatskoliken, Blähungen, Schreikinder
  • „Gedeihstörungen“, Anpassungsschwierigkeiten
  • Entwicklungsstörungen
  • Ausleitung von Impfbelastungen
  • Wachstumsschmerzen

Schulkinder und Jugendliche

  • Schulprobleme, Prüfungsangst, Lernblockaden
  • Aufmerksamkeitsstörungen, ADS, ADHS
  • Hyperaktivität, Zappeligkeit „Zappelphilipp“
  • Akne, Neurodermitis, Hautprobleme, Psoriasis
  • hormonelle Schwierigkeiten, Menstruationsprobleme
  • Rückenschmerzen, Schmerzen in Bewegungsapparat