Naturheilpraxis Irina Töltl in Mühlacker

Praxis für Regulationsmedizin, Schmerztherapie und Osteopathie

Unser Körper ist von Natur aus auf gesund eingestellt und reguliert selbst und ständig jede Abweichung von dem natürlichen Zustand. Aber wenn der Köper nicht mehr alleine die Regulation bewältigen kann, zwingt er den Besitzer durch eine Erkrankung auf ihn zu achten.

Der Mensch ist für mich keine Maschine bei der nur ein kaputtes Teil ausgetauscht oder repariert werden muss. Vielmehr stehen seine einzelnen Glieder und Einheiten ständig in regelmäßiger Wechselbeziehung. Sie bilden eine Einheit aus Körper, Seele, Geist und Bewusstsein. Deshalb versuche ich bei der Diagnose und Therapie nicht nur dem Körper, sondern der ganzen Einheit gerecht zu werden.

Wenn der Mensch erkrankt ist, hat er nichts anderes als eine Regulationsstörung. Eine Erkrankung ist wie ein nasser Boden. Das Ziel der Behandlung besteht darin, den tropfenden Wasserhahn zu finden und abzustellen. Mir ist es wichtig, gemeinsam mit Ihnen die Ursachen der Regulationsstörung zu finden und zu beheben.

Ich berate Sie umfassend und qualifiziert. Dabei ist mir der persönliche Kontakt zu jeder Patientin und jedem Patienten besonders wichtig. Es erwartet Sie eine kompetente Beratung und Therapie auf aktuellem Stand. Ebenfalls gehört zum Anfang der Therapie eine umfassende und ganzheitliche Blut-Labordiagnostik.

Durch regelmäßige Schulungen und Fortbildungen kann ich Ihnen jederzeit neueste wissenschaftliche und naturheilkundliche Erkenntnisse und Behandlungsmethoden vorstellen und empfehlen.

Gerne beantworte ich Ihre Fragen zu meiner Praxis und zu meinen Diagnose- und Therapieverfahren. Ich freue mich auf Ihre Kontaktaufnahme.